NBA 2K22: Season 6

Zero Gravity hebt am 8. April ab

2K gab heute einen detaillierten Einblick in Season 6, die diesen Freitag, den 8. April, in "NBA 2K22" beginnt. In Season 6: "Zero Gravity" könnt ihr euren Anspruch in der City und Cancha Del Mar geltend machen, indem ihr gegen mächtige Gegner aus der ganzen Welt antretet, kosmische Herausforderungen bestehet und himmlische Belohnungen verdient.

Screenshot

In "NBA 2K22" Season 6: "Zero Gravity" begleiten die Fans den aufstrebenden Star Jayson Tatum bei seinem überirdischen Aufstieg zum Ruhm. All jenen, die die höchste Sammelstufe in "Mein Team" erreichen, winkt eine höchst seltene 'Dark Matter'-Karte von Dirk Nowitzki. Season 6 bringt jede Menge aufregende Updates für "Meine Karriere", "Mein Team" und "The W Online":

  • Meine Karriere führt neue Umgebungen und ein neues Stufe-40-Bunny-Maskottchen ein. Weitere Belohnungen sind Season 6-Kleidung, ein BMX, ein neuer animierter Gegenstand und mehr. Die Season bringt außerdem galaktische Events mit TKO für PlayStation 5 oder Xbox Series X|S und Power Up für PlayStation 4, Xbox One, NSW und PC, bei denen die Spieler*innen weitere Belohnungen und Bekleidungsprämien verdienen können;

  • Mein Team bietet Playoff-Agenden mit allen 20 Teams, Momente, die auf großen Playoff-Leistungen basieren, einen Stufe 40 'Dark Matter' Josh Giddey und mehr. Die Fans können darum spielen, ihre 'Mein Team'-Roster zu verbessern, und 4.000 Karten sammeln, um eine 'Dark Matter' Dirk Nowitzki-Spielerkarte einzulösen, sowie ein 'Hall of Fame'-Abzeichen erhalten, wenn sie alle 80 Abzeichen im Spiel erworben haben;

  • The W kehrt in der historischen 25. Season der WNBA mit brandneuen Belohnungen zurück, darunter neue '2K Breakthrough'-Ausrüstung, ein Extra-Abzeichen-Punkt, VC, ein saisonales Bekleidungspaket und eine 'Custom Green'-Veröffentlichung. Außerdem haben die Spieler*innen in Season 6 die Möglichkeit, die WNBA-Legenden Katie Smith und Cheryl Ford in ihre Kontaktliste aufzunehmen, wenn sie die 'Hall of Fame'-Stufe erreichen;

  • Die First Fridays bringen diesmal eine Kooperation von "NBA 2K" und den COLORSxSTUDIOS, eine neue Playlist mit Originalaufnahmen der A COLORS SHOW mit klassischen Tracks der globalen COLORS-Künstler-Community, darunter Aufnahmen des US-Rap-Stars Smino, des belgischen Hip-Hop-Künstlers Krisy, des aufstrebenden Londoner Talents ENNY und mehr. Im Rahmen der Kooperation wird auch eine Episode der A COLORS SHOW mit dem Rapper GUAPDAD 4000 aus Oakland uraufgeführt, wobei zum ersten Mal ein Musikvideo im Spiel zu sehen sein wird.

Roger News