Moto Racer 4 für Konsolen und PC

Erste Screenshots veröffentlicht

Im kommenden Jahr wird "Moto Racer 4" erscheinen, das rasante Rennen bieten soll. Die ersten Screenshots dürfen schon jetzt bewundert werden.

Screenshot

Die nicht ganz so jungen Gamer werden sich wahrscheinlich noch an die "Moto Racer"-Spiele erinnern. Der erste Ableger ist im Jahr 1997 erschienen. Hier konnte man mit schicken Mororrädern durch noch schönere Landschaften rasen. Die ersten drei Teile haben sich über sieben Millionen Mal verkauft und nun arbeitet Microids an "Moto Racer 4", das im Herbst 2016 für den PC, Mac, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird. Die ersten Screenshots machen bereits einen guten Eindruck.

Paul Cuisset, der Schöpfer der Reihe, arbeitet wieder mit, wobei die Essenz der Serie eingefangen werden soll. Damit das zumindest optisch gelingt, wird die Unreal Engine 4 verwendet. Neben schnellen Straßen-Motorrädern werden ebenfalls Motocross-Bikes zur Verfügung stehen. Es werden massive Crashes versprochen und je mehr man riskiert, desto mehr Punkte werden für die Individualisierung der Bikes ausgeschüttet. Ein Online-Modus für bis zu 10 Gamer wird ebenso vorhanden sein wie ein Splitscreen. Dabei wird man die Gegner sogar von ihren Bikes stoßen können.

Screenshot

Screenshot

Screenshot

News Michael Sosinka