Monster Hunter: World erstmals auf Gamescom 2017 spielbar

Exklusive Inhalte für PS4-Spieler

Michael Sosinka

Das frisch angekündigte "Monster Hunter: World" wird auf der Gamescom 2017 in Köln erstmals in spielbarer Form zur Verfügung stehen.

Capcom hat heute bekannt gegeben, dass "Monster Hunter: World" auf der Gamescom 2017 in Köln seine öffentliche Weltpremiere feiern wird. Der Titel wird auf der Messe zum ersten Mal für normale Gamer spielbar sein. Weitere Informationen hierzu werden in Kürze veröffentlicht. Die Gamescom findet vom 22. bis zum 26. August 2017 statt.

Darüber hinaus hat sich Capcom kurz zu den PS4-exklusiven Inhalten geäussert: "Für PlayStation-Fans wird es spezielle Monster Hunter: World–Spielinhalte geben, die exklusiv für PlayStation 4-Spieler sind. Weitere Details werden in Kürze bekannt gegeben." Konkrete Angaben fehlen also noch.

"Monster Hunter: World" wird Anfang 2018 für die PlayStation 4, die Xbox One und zu einem späteren Zeitpunkt auch für den PC erscheinen.