Monster Hunter World: Iceborne die erste & letzte Erweiterung

Weil ein Nachfolger geplant ist?

Nach "Iceborne" wird keine zweite Erweiterung für "Monster Hunter World" erscheinen. Vielleicht plant Capcom bereits einen richtigen Nachfolger.

Der Producer Ryozo Tsujimoto hat enthüllt, dass "Iceborne" die erste und auch letzte Erweiterung für "Monster Hunter World" sein wird. Es ist also keine weitere große Erweiterung vorgesehen, was allerdings bedeuten könnte, dass sich Capcom bereits konkrete Gedanken zu einem richtigen Nachfolger von "Monster Hunter World" macht. "Monster Hunter World: Iceborne" wird am 6. September 2019 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Der PC folgt später im Winter.

Es heisst: "Mit der Raureifweite eröffnet sich euch schon bald die bislang grösste Karte von Monster Hunter: World. Doch die Erweiterung Iceborne hat noch viel mehr zur bieten! Erforscht die neuen Jagdgebiete, entdeckt unzählige neue Möglichkeiten für den Einsatz eurer Lieblingswaffen und geht auf die Jagd nach neuen Monstern!"

Michael Sosinka News