Monster Hunter: World 7,9 Millionen Mal ausgeliefert

Lässt Profite von Capcom steigen [Update: 8 Millionen]

Mit 7,9 Millionen ausgelieferten Exemplaren hat "Monster Hunter: World" bei Capcom für einen ordentlichen Zuwachs des Profits gesorgt.

Screenshot

Update vom 9. Mai 2018: Wie Capcom jetzt bestätigt hat, wurde "Monster Hunter: World" bis zum 16. April 2018 sogar über acht Millionen Mal ausgeliefert und als Download verkauft.

News vom 8. Mai 2018: "Monster Hunter: World" hat dafür gesorgt, dass der Profit im abgelaufenen Finanzjahr von Capcom deutlich gestiegen ist. Das Spiel wurde weltweit bis zum 31. März 2018 satte 7,9 Millionen Mal ausgeliefert und digital verkauft. Damit ist "Monster Hunter: World" für die Xbox One und die PlayStation 4 das bisher erfolgreichste Spiel von Capcom.

"Resident Evil 5: Biohazard" kommt auf 5,1 Millionen ausgelieferte Exemplare und "Monster Hunter XX" schaffte 1,8 Millionen Stück. "Ultra Street Fighter 2: The Final Challengers" wird zudem als sehr erfolgreich bezeichnet, während sich "Marvel vs. Capcom: Infinite" eher mittelmässig verkauft hat. Dennoch wurde die Million erreicht.

Top-10 von Capcom

  1. Monster Hunter: World – 7,9 Millionen
  2. Resident Evil 5 – 7,5 Millionen
  3. Resident Evil 6 – 7,1 Millionen
  4. Street Fighter 2 – 6,3 Millionen
  5. Resident Evil 7: Biohazard – 5,1 Millionen
  6. Resident Evil 2 – 4,96 Millionen
  7. Monster Hunter Freedom 3 – 4,9 Millionen
  8. Monster Hunter Generations – 4,3 Millionen
  9. Monster Hunter 4 Ultimate – 4,2 Millionen
  10. Monster Hunter 4 – 4,1 Millionen
News Michael Sosinka