Monster Hunter Rise: Verkaufszahlen der Sunbreak-Erweiterung

Capcom kann sich freuen

Capcom hat aktuelle Absatzzahlen zur Sunbreak-Erweiterung für "Monster Hunter Rise" vorgelegt. Diese können sich erwartungsgemäß sehen lassen und dürften das Unternehmen freuen.

Screenshot

Demnach kommt die Sunbreak-Erweiterung für "Monster Hunter Rise" inzwischen auf über fünf Millionen verkaufte Einheiten. Hierbei wurden sowohl physische als auch digitale Fassungen berücksichtigt. Leider erfahren wir dagegen nicht, auf welcher Plattform der DLC am erfolgreichsten war.

Die Sunbreak-Erweiterung für "Monster Hunter Rise" ist für Switch und PC verfügbar.

Über Monster Hunter Rise: Sunbreak

"Monster Hunter Rise: Sunbreak" ist die monströse neue Erweiterung für Monster Hunter Rise, dem von Kritikern gefeierten und erfolgreichen "Monster Hunter"-Titel, der im März 2021 für Nintendo Switch und im Januar 2022 für PC erschien. Die Erweiterung enthält eine komplett neue Geschichte mit neuen Monstern, Ergänzungen im Kampf sowie den Schwierigkeitsgrad der Meisterrang-Quests und mehr. "Monster Hunter Rise: Sunbreak"-Spieler mit Speicherständen aus "Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin" können zudem das Palico-Dekorrüstungsset „Naviroukostüm“ freischalten.

sebastian.essner News