Monster Hunter auf der San Diego Comic-Con

Capcom verspricht Ankündigungen

Die San Diego Comic-Con steht für Capcom ganz im Zeichen von Monster Hunter. Während eines Entwickler-Panels sollen neue Ankündigungen erfolgen.

Screenshot

Tolle Neuigkeiten für Fans von Monster Hunter, denn Capcom hat nun bekannt gegeben, die in der kommenden Woche stattfindende San Diego Comic-Con für einen Auftritt von Monster Hunter zu nutzen. Für den 26. Juli um 15 Uhr Ortszeit sei dann ein Entwickler-Panel geplant, bei dem mit Ankündigungen und Überraschungen rund um Monster Hunter zu rechnen sind.

Was genau Capcom ankündigen wird steht noch in den Sternen. Möglich wären ein erster DLC zu „Monster Hunter Generations“, Informationen zur Veröffentlichung von „Monster Hunter Stories“ im Westen oder aber erste Details zum nicht näher genannten Konsolenableger, welcher angeblich noch in diesem Geschäftsjahr (1. April 2016 bis 31. März 2017) erscheinen soll. Man darf gespannt sein.

Die neueste Folge der beliebten Fantasy-Serie von Capcom erscheint in diesem Sommer in Europa. Das Stil-System und die Jagd-Techniken ermöglichen die am weitesten konfigurierbare "Monster Hunter"-Erfahrung überhaupt, während die Spieler zudem erstmals in Gestalt von Felynen spielen können. Das Spiel bietet zudem ein Rüstungsset, das aus einer Gemeinschaftsproduktion entstanden ist und auf Marth aus der Fire Emblem-Serie basiert. Jeder, der "Monster Hunter Generations" auf einem System der Nintendo 3DS-Familie mit "Monster Hunter 4 Ultimate"-Speicherdaten spielt, kann Bonusinhalte in dem neuen Spiel freischalten.

News Richard Nold