Jeden Monat kostenlose DLCs für Monster Hunter Generations

Bis Anfang 2017

Besitzer von "Monster Hunter Generations" auf dem 3DS dürfen sich darauf freuen, dass jeden Monat kostenlose DLCs veröffentlicht werden.

Screenshot

"Monster Hunter Generations" ist mittlerweile für den 3DS erhältlich und wie Capcom bekannt gegeben hat, wird für das Spiel jeden ersten Freitag im Monat einen kostenloser DLC erscheinen, und das bis Anfang 2017. Es geht auch schon direkt mit dem Juli-DLC zur Sache.

Die DLCs umfassen dabei sowohl kosmetische Anpassungen, wie zum Beispiel Gildenkarten-Designs,-Titel oder Haustier-Outfits, aber auch nützliche Item-Packs, besondere Felynes oder einzigartige Quests. Wer diese Event-Quests erfolgreich meistert, kann sich über Items freuen, mit deren Hilfe er spezielle DLC-Ausrüstung schmieden kann.

Wenn euer 3DS mit dem Internet verbunden ist, bekommt ihr so die DLCs: "Startet Monster Hunter Generations, sucht eines eurer Wohnhäuser auf und sprecht mit der Kammerlymme. Dort seht ihr dann die Option 'Herunterladbare Inhalte'. Folgt dem Menü und sucht euch aus, welche Inhalte des DLCs auch interessieren und ihr herunterladen wollt." Auf der offiziellen Seite werden die umfangreichen Juli-Inhalte beschrieben, die bereits erhältlich sind.

Die neueste Folge der beliebten Fantasy-Serie von Capcom erscheint in diesem Sommer in Europa. Das Stil-System und die Jagd-Techniken ermöglichen die am weitesten konfigurierbare "Monster Hunter"-Erfahrung überhaupt, während die Spieler zudem erstmals in Gestalt von Felynen spielen können. Das Spiel bietet zudem ein Rüstungsset, das aus einer Gemeinschaftsproduktion entstanden ist und auf Marth aus der Fire Emblem-Serie basiert. Jeder, der "Monster Hunter Generations" auf einem System der Nintendo 3DS-Familie mit "Monster Hunter 4 Ultimate"-Speicherdaten spielt, kann Bonusinhalte in dem neuen Spiel freischalten.

News Michael Sosinka