Erster Gratis-DLC für Monster Hunter Generations erschienen

Mit Kostümen aus Zelda und Okami

Ab sofort soll jeden Monat ein Gratis-DLC für Monster Hunter Generations veröffentlicht werden. Der erste DLC enthält unter anderem Kostüme aus Zelda und Okami.

Screenshot

Spieler dürfen sich freuen, denn seit gestern ist der erste kostenlose DLC für das 3DS-Spiel „Monster Hunter Generations“ verfügbar. Dieses enthält ein Rüstungsset basierend auf den Charakter Amaterasu aus dem Spiel „Okami“. Darüber hinaus wartet ein Kostüm auf euch, das euch wie Link aus dem Spiel „The Legend of Zelda: The Wind Waker“ aussehen lässt.

Das erste DLC-Paket beinhaltet zudem 10 neue Quests und Rüstungssets sowie Waffen für Jäger und Felynes. Auf der offiziellen Webseite von Capcom Unity erfahrt ihr weitere Informationen zu den einzelnen Quests, Arena Herausforderungen und mehr. „Monster Hunter Generations“ soll bis Anfang 2017 an jedem ersten Freitag eines Monats ein weiteres Gratis-DLC spendiert bekommen.

Die neueste Folge der beliebten Fantasy-Serie von Capcom erscheint in diesem Sommer in Europa. Das Stil-System und die Jagd-Techniken ermöglichen die am weitesten konfigurierbare "Monster Hunter"-Erfahrung überhaupt, während die Spieler zudem erstmals in Gestalt von Felynen spielen können. Das Spiel bietet zudem ein Rüstungsset, das aus einer Gemeinschaftsproduktion entstanden ist und auf Marth aus der Fire Emblem-Serie basiert. Jeder, der "Monster Hunter Generations" auf einem System der Nintendo 3DS-Familie mit "Monster Hunter 4 Ultimate"-Speicherdaten spielt, kann Bonusinhalte in dem neuen Spiel freischalten.

News Richard Nold