Story-Details zum Monster Hunter-Film

Zwei Helden aus unterschiedlichen Welten

Die Verantwortlichen haben erste Details zur Story des "Monster Hunter"-Films verraten, auch wenn sie nicht gerade in die Tiefe gehen.

Screenshot

Wie wir wissen, wird "Monster Hunter" verfilmt und es ist schon länger bekannt, dass Milla Jovovich, die wir aus der "Resident Evil"-Reihe kennen, mitspielt. Zuletzt wurden auch der Rapper T.I. Harris und Ron Perlman ("Sons of Anarchy", "Hellboy") bestätigt. Nun haben die Verantwortlichen kleine Details zur Story verraten. Die Arbeiten werden im Oktober 2018 in Südafrika und Namibia starten.

Es heisst: "Der Film mit dem vorläufigen Titel Monster Hunter erzählt die Geschichte von zwei Helden, die aus verschiedenen Welten kommen, um eine gemeinsame Gefahr zu besiegen, die mächtigen, tödlichen und prächtigen Monster, die das Land bewohnen. Auf dem Weg dorthin werden die Zuschauer neue Entdeckungen machen und vertraute Gesichter und geliebte Charaktere aus den Spielen wie den Admiral treffen. Monster Hunter wird von Paul W.S. Anderson und Jeremy Bolt von Impact Pictures sowie von Robert Kulzer und Martin Moszkowicz von Constantin Film produziert. Dennis Berardi, Head of VFX, fungiert auch als Produzent. Das Drehbuch zu Monster Hunter wurde von Paul W.S.Anderson geschrieben, der auch Regisseur des Films ist."

News Michael Sosinka