Medal of Honor: Warfighter

VIDEO: Infos zur Arbeit mit Trijicon

Mit "Medal of Honor: Warfighter" wird die Geschichte, die mit dem Reboot der Serie begonnen wurde weiter erzählt. Derzeit werkelt Electronic Arts noch fleißig an der Fertigstellung des Spiels, ehe man kommenden Herbst selbst Hand an den neuen Ego-shooter legen darf. Doch dieses Mal hat sich der Entwickler mit Trijicon eine Firma mit an Bord geholt, die im realen Leben Zielsysteme für echte Waffen entwickelt. Hier wird also scharf geschossen.

Ein zu dieser Kooperation veröffentlichtes Video zeigt, welche Vorteile das Ganze für die Entwicklung eines Ego-Shooters hat. Auch Executive Producer Greg Goodrich richtet dabei seine Worte an die Zuschauer. "Medal of Honor: Warfighter" erscheint bereits am 25. Oktober für die PlayStation 3, die Xbox 360 sowie den PC.

Das Spiel ist der nächste große Streich in der "Medal of Honor"-Serie und wird, wie auch schon der Vorgänger in der heutigen Zeit angesiedelt sein. Dabei gehen die Entwickler auf reale Ereignisse ein und bringen einige Charaktere aus den früheren Teilen zurück.

News Flo