Medal of Honor: Warfighter

Koop- und Hardcore-Modus angekündigt

"Medal of Honor: Warfighter" wurde erst vor kurzem angekündigt und schon trudeln die ersten Informationen zum neuen EA-Titel ein. Fest steht nun, dass der Shooter einen Koop- und Hardcore-Modus beinhalten wird.

Die englischen Kollegen von computerandvideogames.com berichten, dass der neu angekündigte Shooter "Medal of Honor: Warfighter" mit einem kooperativen und auch einem Hardcore-Modus mit One-Shot-Kills veröffentlicht wird. Laut cvg soll es jedoch unwahrscheinlich sein, dass der Koop-Modus eine komplette Kampagne umfassen wird.

"Medal of Honor: Warfighter" wird sich auf die aktuellen Erlebnisse konzentrieren, die Tier-1-Soldaten erleben. Abgesehen von Preacher, Voodoo und Mother werdet ihr auf noch weitere bekannte Protagonisten stoßen. "Warfighter" soll international ausfallen und neben dem deutschen KSK und SAS auch Grom und das australische SASR beinhalten.

Das Spiel ist der nächste große Streich in der "Medal of Honor"-Serie und wird, wie auch schon der Vorgänger in der heutigen Zeit angesiedelt sein. Dabei gehen die Entwickler auf reale Ereignisse ein und bringen einige Charaktere aus den früheren Teilen zurück.

News Sharlet