Die Gegner in Mirror's Edge Catalyst vorgestellt

Wer ist der gefährlichste Feind?

DICE hat sich wieder ausführlich zu "Mirror's Edge Catalyst" geäußert. Dieses Mal werden die verschiedenen Gegnertypen vorgestellt.

Screenshot

DICE hat einen neuen Blog-Eintrag zu den Gegnern in "Mirror's Edge Catalyst" veröffentlicht. "Schusswaffen gelten bei der Mittel- und Oberkaste in der wunderschönen Stadt Glass als barbarisch, unangenehm und überflüssig. Diese Einstellung spiegelt sich auch in den Gegnern wider, auf die ihr in Mirror's Edge Catalyst treffen werdet," so der Producer Jeremy Miller. Deswegen haben eher weniger Feinde eine Schusswaffe.

Auf der offiziellen Seite könnt ihr euch ganz gemütlich durchlesen (in deutscher Sprache), welche Feinde es gibt: Guardians, Protectors, Shock-Protectors, Enforcer und Sentinel. Der Sentinel ist der gefährlichste Feind: "Die Sentinels sind schnell, zäh und greifen unerbittlich an. Im Kampf gegen einen Sentinel solltet ihr immer in Bewegung bleiben, erweiterte Übergänge nutzen, um die Distanz zu wahren, und so oft wie möglich aus der Luft angreifen, um Konter zu vermeiden. Ein offener Kampf gegen sie ist schwierig, da sie euch mit einem einzigen schweren Treffer von den Beinen fegen können, bevor sie euch anschließend mit einer schnellen Angriffsserie den Rest geben. Der Positionstausch-Move ist gegen sie extrem nützlich und kann euch helfen, faire Bedingungen zu schaffen."

"Mirror's Edge Catalyst" wird am 24. Mai 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Screenshot

News Michael Sosinka