DLC-Pläne für Mirror's Edge Catalyst stehen noch nicht fest

Entwickler haben aber Interesse

Laut DICE hat man noch keine konkrete DLC-Pläne für "Mirror's Edge: Catalyst". Zusatzinhalte wird es für das First-Person-Spiel aber wohl dennoch geben.

Screenshot

Fast jedes große Spiel bekommt DLCs. Wenn es aber um "Mirror's Edge: Catalyst" geht, dann haben sich die Entwickler darüber noch keine Gedanken gemacht. Laut Senior Producer Sara Jansson hat man sich bei DICE noch nicht entschieden. Zuerst soll das Spiel fertiggestellt werden. Erst danach will man sich Gedanken über mögliche DLCs machen.

Sara Jansson ergänzte jedoch, dass man "Mirror's Edge: Catalyst" nach dem Verkaufsstart weiterhin unterstützen möchte, auch wenn konkrete Pläne bisher fehlen. Zur Auflösung und Bildrate konnte sich Sara Jansson übrigens auch nicht äußern. Nichtsdestotrotz möchte DICE auf jeder Plattform die bestmögliche Qualität erreichen.

"Mirror's Edge Catalyst" wird am 25. Februar 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka