Aquatic-Update für alle Versionen von Minecraft

Danach wird Unterstützung für ältere Konsolen eingestellt

Die älteren Versionen von "Minecraft" (Xbox 360, PlayStation 3, PS Vita und Wii U) werden bald nicht mehr mit neuen Inhalten unterstützt.

Screenshot

Das "Aquatic"-Update wird noch für alle Versionen von "Minecraft" erscheinen, wie Mohjang bekannt gegeben hat. Es werden also PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3, PlayStation 4, PS Vita, Wii U, Switch und Mobile damit versorgt. Es gibt jedoch auch eine schlechte Nachricht zu vermelden.

Danach wird die Unterstützung für ältere Plattformen nicht mehr weitergeführt. Davon betroffen sind Xbox 360, PlayStation 3, PS Vita und Wii U. Laut den Entwicklern machen die älteren Systeme nur noch fünf Prozent der Spieler aus. Deswegen will man sich auf die neueren Versionen fokussieren.

Minecraft ist ein Phänomen. Klötzengrafik mit beinahe unbegrenzten kreativen Möglichkeiten besiegt seit dem Release oftmals Hochglanzspiele.

News Michael Sosinka