Cross-Play für Minecraft Dungeons im November

Neuer DLC im Dezember & weitere Unterstützung in 2021

"Minecraft Dungeons" wird umfangreich mit neuen Features und Inhalten unterstützt. Details wurden auf der Minecraft Live genannt.

Screenshot

Die Mojang Studios haben angekündigt, dass "Minecraft Dungeons" im November 2020 ein kostenloses Update bekommen wird, das Cross-Play auf PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch einführen wird. Man wird also auf allen Plattformen zusammen spielen dürfen.

Im Dezember 2020 werden hingegen der neue DLC "Howling Peaks" und ein Season-Pass veröffentlicht. Dieser enthält neue Mobs, Ausrüstung und den Tempest Golem-Boss. Weiterhin kann man den Schwierigkeitsgrad im kostenlosen Update "Apocalypse Plus" erhöhen. Das Ganze fügt nach "Apokalypse VII" 20 neue Schwierigkeiten hinzu, erhöht die Obergrenze der Charaktere und liefert neue Verzauberungen und Gegenstände. Es passiert im Dezember 2020, wobei "Minecraft Dungeons" auch im nächsten Jahr weiter unterstützt wird (siehe Video im Tweet).

Michael Sosinka News