Xbox-Chef Phil Spencer kann sich Streaming-Stick vorstellen

Hürden für xCloud weiter senken

Microsoft könnte einen Streaming-Stick für Fernseher anbieten, um über xCloud Xbox-Spiele zu spielen. Der Game-Pass würde da auch helfen.

Screenshot

Wie es aussieht, denkt man bei Microsoft durchaus darüber nach, für xCloud einen Streaming-Stick anzubieten, um ohne Konsole auf dem Fernseher Xbox-Spiele zu spielen. "Ich denke, man wird preisgünstigere Hardware als Teil unseres Ökosystems sehen, wenn man über Streaming-Sticks und andere Dinge nachdenkt, die jemand vielleicht einfach an seinen Fernseher anschließen und über xCloud spielen möchte," so der Xbox-Chef Phil Spencer.

Er ergänzte: "Man könnte sich vorstellen, dass wir sogar etwas haben, das wir gerade in das Game-Pass-Abonnement aufgenommen haben, mit dem man xCloud-Spiele auf dem Fernseher streamen und den Controller kaufen kann." Allerdings sollte man diese Aussagen noch nicht als offizielle Ankündigung für einen Streaming-Stick von Microsoft ansehen.

Microsoft ist weltweit einer der führenden Hersteller von Betriebssystemen und Spielekonsolen inkl. dazugehöriger Hard- und Software.

Michael Sosinka News