Microsoft

Sicherheitssoftware-Firma Sybari aufgekauft

Der US-Softwarekonzern Microsoft übernimmt die auf Sicherheitssoftware gegen Computerviren und -würmer spezialisierte amerikanische Sybari Software Inc.

Microsoft hatte bis jetzt noch keinen Kaufpreis genannt. Sybari Software hat weltweit über 10 000 Unternehmenskunden, deren Server und E-Mail-Systeme mit der Software abgesichert werden.

Microsoft baut damit seine Aktivitäten in diesem Bereich angesichts der eskalierenden Viren- und anderen Attacken auf Computernetze und Personal Computer stark aus.

Microsoft ist weltweit einer der führenden Hersteller von Betriebssystemen und Spielekonsolen inkl. dazugehöriger Hard- und Software.

NULL News