Microsoft

Xbox LIVE generiert mächtig Umsatz

Nach Angaben von Microsoft haben zum Ende des Geschäftsjahres (30. Juni 2010) knapp die Hälft der 25 Millionen Xbox-LIVE-Nutzer einen Gold-Account registriert. Dadurch wurden mehr als 600 Millionen Dollar in die Kassen des Unternehmens gespült.

Zudem konnte der Absatz von DLC, Spielen und Filmen die Erwartungen weit übertreffen. Insgesamt kommt so ein Umsatz von rund 1,2 Milliarden Dollar zusammen! Die Zahl muss man sich erst Mal auf der Zunge zergehen lassen, spricht aber auch für den Online-Markt des Soft- und Hardware-Giganten.

Microsoft ist weltweit einer der führenden Hersteller von Betriebssystemen und Spielekonsolen inkl. dazugehöriger Hard- und Software.

News NULL