Microsoft

Ersetzt das Unternehmen die Microsoft Points?

Anscheinend wird es die Microsoft Points nur noch wenige Monate geben. Microsoft plant die Zukunft angeblich ohne die Bezahl-Punkte. Verschiedene Quellen gaben an, dass das Unternehmen auf richtige Währung umsteigen möchte.

ScreenshotDabei soll das Unternehmen ein gleiches Prinzip wie iTunes oder auch Facebook verfolgen. Anstatt eine eigene Währeung zu nutzen, kaufen sich Spieler verschiedene "Gift Cards" die mit bestimmten Beträgen aufgeladen sind.

Darüber hinaus dürfen Spieler auch Kredit-, EC- und Geschenkkarten verwenden. Zudem funktioniert das Bezahlsystem über den Windows Store, den Windows Phone Store und die Xbox.

Microsoft ist weltweit einer der führenden Hersteller von Betriebssystemen und Spielekonsolen inkl. dazugehöriger Hard- und Software.

News Flo