Microsoft

DirectX 11 noch im Juli

Unbestätigten Meldungen nach soll Microsoft noch im laufenden Monat die nächste Version ihrer Grafik-Schnittstelle für Windows Vista ankündigen. Über ein Veröffentlichungsdatum indes ist noch nichts bekannt.

DirectX 11 erweitert die Möglichkeiten der Grafik-Schnitstelle um weitere Features, die allerdings erstmal wohl nur ATI/AMD Karten unterstützen werden, da NVidia-Karten derzeit hardwareseitig wohl noch auf die DirectX 10 Features beschränkt sind.

Die offizielle Ankündigung soll auf der ab dem 22. Juli stattfindenden Gamefest in Seattle erfolgen.

Microsoft ist weltweit einer der führenden Hersteller von Betriebssystemen und Spielekonsolen inkl. dazugehöriger Hard- und Software.

News Björn