Für Microsoft sind Google & Amazon die Hauptkonkurrenten

Nicht mehr Sony & Nintendo

Cloud-Technologien werden immer wichtiger, weswegen Microsoft die grössten Konkurrenten beim Gaming eher bei Amazon und Google sieht, nicht mehr bei Sony und Nintendo.

Screenshot

Da Google und Amazon ihre Cloud-Technologien haben, sind sie für Microsoft die Hauptkonkurrenten, nicht mehr Sony und Nintendo. Der Xbox-Chef Phil Spencer sagte: "Wenn wir über Nintendo und Sony sprechen, dann haben wir grossen Respekt vor ihnen, aber wir sehen für die Zukunft Amazon und Google als die Hauptkonkurrenten an. Das soll nicht respektlos gegenüber Nintendo und Sony klingen, aber die traditionellen Spielehersteller sind da irgendwie nicht in der richtigen Position. Ich denke, sie könnten versuchen, Azure neu zu erschaffen, aber wir haben im Laufe der Jahre zig Milliarden Dollar in die Cloud investiert."

Er fügte hinzu: "Ich möchte mich mit ihnen nicht in den Konsolen-Krieg stürzen, während sich Amazon und Google darauf konzentrieren, wie man Spiele für sieben Milliarden Menschen auf der ganzen Welt zugänglich macht. Letztendlich ist dies das Ziel."

Microsoft ist weltweit einer der führenden Hersteller von Betriebssystemen und Spielekonsolen inkl. dazugehöriger Hard- und Software.

Michael Sosinka News