Bekommt Windows 10 eine Xbox-App?

Vorstellung vielleicht im Januar 2015

Es sieht so aus, als ob Windows 10 eine spezielle Xbox-App bieten wird, mit der man auf verschiedene XBL-Funktionen zugreifen kann. Die ersten Infos folgen wohl im Januar 2015.

ScreenshotAm 21. Januar 2015 lädt Microsoft zu einer Windows 10-Präsentation ein, die sich auch mit der Zukunft des Spiele-PCs befasst. Zuletzt hat der Xbox-Chef Phil Spencer bekannt gegeben, dass er ebenfalls vor Ort sein wird. Jetzt wissen wir scheinbar auch warum, denn neue Bilder, die zu Windows 10 aufgetaucht sind, zeigen, dass das Betriebssystem offenbar über eine Xbox-App verfügen wird.

Auf einem der Screenshots sieht man den Hinweis, dass es sich dabei noch um eine frühe Version handelt. Man kann allerdings erkennen, dass man mit der App zum Beispiel auf den Xbox-Store zugreifen, Nachrichten senden und empfangen sowie auf den Aktivitätsfeed und Freunde zugreifen kann. Im nächsten Monat werden wir vermutlich mehr über diese Xbox-App für Windows 10 erfahren.

Microsoft ist weltweit einer der führenden Hersteller von Betriebssystemen und Spielekonsolen inkl. dazugehöriger Hard- und Software.

News Michael Sosinka