Medal of Honor

Taliban aus dem Multiplayer-Modus 'entfernt'

Nachdem es in der letzten Zeit einige Diskussionen bezüglich der spielbaren Taliban-Truppen im neusten "Medal of Honor" gab, haben sich die Entwickler entschieden diese aus dem Spiel zu entfernen.

So ganz stimmt dies allerdings nicht. Die Taliban wurden nicht wirklich entfernt. Man hat sich lediglich entschlossen die Benennung zu ändern. So wurden im Multiplayer-Modus in "Medal of Honor" aus den "Taliban" kurzerhand die "Opposing Forces".

Greg Goodrich zum Thema:
"However, we have also received feedback from friends and families of fallen soldiers who have expressed concern over the inclusion of the Taliban in the multiplayer portion of our gameThis is a very important voice to the Medal Of Honor team. This is a voice that has earned the right to be listened to. It is a voice that we care deeply about.Because of this, and because the heartbeat of Medal Of Honor has always resided in the reverence for American and allied soldiers, we have decided to rename the opposing team in Medal Of Honor multiplayer from Taliban to Opposing Force."

Unter dem Kommando der nationalen Oberbefehlsgewalt agiert eine derzeit noch unbekannte, handverlesene Einheit von Kämpfern - immer dann zur Stelle, wenn eine Mission keinesfalls scheitern darf. Ihr Name ist Tier 1.

News Roger