Szenario-Editor für MechWarrior 5: Mercenaries

Details im Video

Michael Sosinka

Im neuesten Video zu "MechWarrior 5: Mercenaries" präsentiert der Entwickler Piranha Games den Szenario-Editor.

Video auf YouTube ansehen

Piranha Games hat ein neues Video zu "MechWarrior 5: Mercenaries" veröffentlicht, in dem der Szenario-Editor vorgestellt wird. Damit lassen sich eigene Missionen gestalten, allerdings außerhalb der Kampagne. "MechWarrior 5: Mercenaries" wird am 10. Dezember 2019 für den PC (via Epic Games Store) erscheinen.

Es heisst: "Wir schreiben das Jahr 3015. Die Menschheit hat sich über tausende Systeme in einem Teil des Weltraums angesiedelt, der seit Jahrhunderten von Konflikten zerrüttet ist. Die Schlachtfelder der Zukunft werden von MechWarriors geprägt, Elitepiloten, die schwere Maschinen namens BattleMechs steuern. Gute Zeiten, um ein Söldner zu sein."

Features von MechWarrior 5: Mercenaries

  • Eine Welt der Zerstörung – Mach ganze Städte dem Erdboden gleich und vernichte die Armeen der feindlichen Streitkräfte, während du Hunderte von einzigartigen BattleMechs steuerst.
  • Suche nach der Wahrheit – Folge als Anführer einer Gesellschaft von Söldnern, die aus den Flammen der Zerstörung wiedergeboren wurde, auf der Suche nach Ruhm und Vergeltung dem Weg interstellarer Intrigen.
  • Das Leben eines Söldners – Verwalte die Feinheiten einer wachsenden Truppe von Söldnern, von der Wartung und Anschaffung von BattleMechs bis zur Einstellung von weiteren MechWarriors.
  • Gemeinsam kämpfen – Kämpfe mit deinen Freunden und lass dich im PvE-Koop für bis zu vier Spieler unterstützen.