Die Zukunft von Mass Effect & Dragon Age

Werden die Serien fortgesetzt?

Casey Hudson, der General-Manager von BioWare, ist auf die Zukunft von "Mass Effect" und "Dragon Age" eingegangen.

Screenshot

Casey Hudson, der General-Manager von BioWare, hat sich zur Zukunft von "Mass Effect" und "Dragon Age" geäussert. "Ich würde sagen, eine Mehrheit der Leute bei BioWare arbeitet an Anthem", so der Mann, bevor er hinzufügte, dass "Mass Effect" sein "Baby" ist. Er fuhr fort: "Ich half dabei, Mass Effect von Anfang an ins Leben zu holen. Natürlich wollen wir irgendwann darauf zurückkommen." Es könnte also ein weiteres "Mass Effect"-Spiel geben.

Was "Dragon Age" betrifft, sagte Casey Hudson, dass es Leute gibt, die gerade überlegen, wie das nächste Spiel aussehen könnte. Der Creative Director der Serie, Mike Laidlaw, erwähnte schon zuvor: "Irgendetwas passiert mit Dragon Age." Man darf also gespannt sein.

Der vierte Teil der "Mass Effect"-Serie startet und erzählt eine komplett neue Geschichte, ganz ohne John Sheppard.

News Michael Sosinka