Mass Effect im Vergnügungspark

Bekommt eigene Attraktion

Man wird "Mass Effect" bald im kalifornischen Vergnügungspark California's Great America erleben dürfen. Offenbar wird es auch Hinweise auf "Mass Effect Andromeda" geben.

Screenshot

"Mass Effect" bekommt ein eigenes Fahrgeschäft in einem Vergnügungspark. Es ist von einer sogenannten 4D-Experience im California's Great America in Santa Clara die Rede. Die Attraktion wird bereits Mitte Mai 2016 öffnen. Vor einem 60 Fuss großen 3D-LED sollen die Besucher jede Menge Action erfahren. Dafür wird die Unreal Engine 4 verwendet.

Besonders interessant für uns Gamer ist die Tatsache, dass das Fahrgeschäft ein wenig die Story-Lücke zwischen der bisherigen Trilogie und dem kommenden "Mass Effect Andromeda" schließen soll. Sobald wir mehr dazu wissen, werden wir euch informieren. "Mass Effect: Andromeda" wird voraussichtlich im ersten Quartal 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Der vierte Teil der "Mass Effect"-Serie startet und erzählt eine komplett neue Geschichte, ganz ohne John Sheppard.

News Michael Sosinka