Mass Effect Andromeda sieht besser aus als im E3-Teaser

Neue Infos noch dieses Jahr

"Mass Effect: Andromeda" soll mittlerweile besser aussehen, als das was Bioware im E3-Teaser gezeigt hat. Ansonsten ist mit neuen Infos noch in diesem jahr zu rechnen.

Seit der E3 2015 im Juni haben wir nur noch sehr wenig von "Mass Effect: Andromeda" gehört, was sich in den nächsten Wochen wohl nicht ändern wird. Wie Yanick Roy, der Studioleiter von Bioware Montreal, verraten hat, sammelt man momentan die Infos zu "Mass Effect: Andromeda", um sie dann gegen Ende des Jahres zu veröffentlichen. Der N7 Day findet am 7. November 2015 statt. Vielleicht gibt es an diesem Tag weitere Infos zu dem Rollenspiel.

Der Senior Development Director Chris Wynn hat hingegen gesagt, dass die aktuelle Version von "Mass Effect: Andromeda" mittlerweile besser aussieht als der E3-Teaser: "Ich habe viel Zeit mit dem aktuellsten Build von Mass Effect: Andromeda verbracht. Es sieht besser aus, als das was wir im E3-Teaser gezeigt haben." "Mass Effect: Andromeda" wird Ende 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Der vierte Teil der "Mass Effect"-Serie startet und erzählt eine komplett neue Geschichte, ganz ohne John Sheppard.

News Michael Sosinka