Mass Effect 3

"Operation Patriot" startet am Wochenende

Am Wochenende dürfen "Mass Effect 3"-Spieler erneut zu den Waffen greifen, denn eine neue Operation steht kurz bevor. Diese trägt den Namen Patriot und bietet erneut den Spielern Boni noch und nöcher.

ScreenshotAn dem Wochenende vom 21. auf den 23. September müssen Spieler verschiedene Aufgaben meistern, um besondere Belohnungen zu erhalten.

  • Squad-Ziel: Extraction auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad. Alle Team-Mitglieder müssen derselben, nicht-menschlichen Rasse angehören (Minimum 2 Spieler pro Team).
  • Allianz-Ziel: Zerstört 600.000 Atlas Mechs (beliebige Karte und Schwierigkeitsgrad)
  • Besondere Umstände: Die Geschwindigkeit von Eskort-Dronen wird reduziert

Falls diese Bedingungen beziehungsweise Ziele erfüllt wurden, können sich die Spieler über folgende Belohnungen freuen:

  • Squad-Ziel: Belohnungspack für alle Teammitglieder
  • Allianz-Ziel: Siegespack für alle Spieler

Laut BioWare bekommt der Mehrspielermodus zudem mit dem M-55 ARGUS Sturmgewehr eine neue Waffe spendiert. Wenn also all die genannten Infos kein Grund sind "Mass Effect 3" in das Laufwerk zu schieben, dann wisssen wir auch nicht weiter.

"Mass Effect 3" aus dem Hause Bioware knüpft am Vorgänger an.

News Flo