Mass Effect 3

BioWare äußert sich zur Demo-Grafik-Kritik

Bereits in einer Demo können interessierte Spieler und auch die Presse einen ersten Eindruck eines neuen Titels erhalten. Die Demo zu "Mass Effect 3" stößt dabei jedoch aufgrund der Grafik auf Kritik, zu der sich BioWare nun äußert.

Via Twitter gibt BioWare an:

"Die finale Version des Spiels wird Hi-Res-Texturen enthalten. Dafür muss kein zusätzliches Erweiterungspaket heruntergeladen werden."

Diese Stellungnahme resultiert aus der Kritik, dass die Demo des Spiels sehr durchwachsene Texturen am PC vorweist. Die Frage kam auf, ob "Mass Effect 3" mit High-Res-Texturen veröffentlicht wird und ob diese zusätzlich Geld kosten werden.

BioWare dürfte mit der obigen Aussage alle Fragen beantwortet haben. "Mass Effect 3" erscheint hierzulande am 9. März 2012 für die Xbox 360, PlayStation 3 und für den PC. Letztgenanntes eben mit High-Res-Texturen.

"Mass Effect 3" aus dem Hause Bioware knüpft am Vorgänger an.

News Sharlet