Mass Effect 3

Aufregung um den ersten Zusatzinhalt

Bereits zum Launch des dritten Teils der "Mass Effect"-Serie wird der erste Downloadcontent zum Herunterladen bereitstehen. Viele Spieler regen sich nun darüber auf, dass allein Käufer der limitierten N7-Version von "Mass Effect 3" besagten DLC kostenlos erhalten. Alle anderen müssen ein zweites Mal in die Tasche greifen.

ScreenshotWer sich beim Händler des Vertrauens nur für die einfache Retail-Version entscheidet, ist dazu gezwungen den DLC zu kaufen. Das ist insofern besonders ärgerlich, weil in diesem sich ein Charakter befindet, der auch für die Story relevant ist. Wer sich also die normale Spielversion kauft, muss für die Erweiterung nochmals 10 Euro auf den Tisch legen.

"Mass Effect 3" aus dem Hause Bioware knüpft am Vorgänger an.

News Flo