Ghost Rider in Marvel vs. Capcom: Infinite

Auf der gamescom 2017 vertreten

Michael Sosinka

Capcom hat Ghost Rider als Kämpfer für "Marvel vs. Capcom: Infinite" bestätigt. Weitere Details werden auf der gamescom 2017 folgen.

Capcom hat bekannt gegeben, dass der feurige Ghost Rider in "Marvel vs. Capcom: Infinite" mitkämpfen wird. Er wird seinen ersten Auftritt auf der gamescom 2017 in Köln bekommen. "Marvel vs. Capcom: Infinite" wird am 19. September 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Die Story des Spiels lautet so: "Helden und Bösewichte kämpfen Seite an Seite, um ihre miteinander verwachsenen Welten vor einer dunklen neuen Bedrohung zu retten: Ultron Sigma, verschmolzen aus dem als Ultron bekannten Roboter-Gegner aus dem Marvel-Universum sowie Sigma aus dem Capcom-Universum. Dieser psychotische Bösewicht ist davon besessen, alles organische Leben mit einem cybernetischen Virus zu infizieren. Die Kämpfern müssen nun gegen Ultron Sigma antreten und ihre neue Welt retten."