Marvel Heroes wird eingestellt

Marvel beendet Zusammenarbeit [Update 3: Ist jetzt offline]

Das Free-to-Play-Action-Rollenspiel "Marvel Heroes" wird eingestellt, wie berichtet wird. Wann das passieren wird, ist noch nicht bekannt.

Screenshot

Das Free-to-Play-Action-Rollenspiel "Marvel Heroes" wird eingestellt, das hat Marvel bestätigt. Die Zusammenarbeit mit dem Entwickler Gazillion Entertainment wurde beendet, heisst es in einer E-Mail. Wann der Stecker gezogen wird, ist noch nicht klar. "Marvel Heroes" ist im Jahr 2013 gestartet. Erst in diesem Jahr wurde "Marvel Heroes Omega" für die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht.

Das Ende hat sich jedoch abgezeichnet. Die Entwickler haben zuletzt keine wöchentlichen Community-Updates mehr veröffentlicht, es gab kein Halloween-Event und die Einbindung des Films "Thor Ragnarok" blieb überraschenderweise aus. Wie berichtet wird, gab es auch Entlassungen bei Gazillion Entertainment.

Update: Mittlerweile steht fest, dass die Server aller Versionen am 31. Dezember 2017 abgestellt werden. Der Echtgeld-Shop wird in Kürze geschlossen und die Items werden kostenlos angeboten.

Update 2: Laut den Tweets ehemaliger Mitarbeiter und einer internen E-Mail des Gazillion-CEOs David von Dorman wird "Marvel Heroes" bereits am 24. November 2017 offline gehen. Das Studio selbst wurde im Prinzip schon geschlossen.

Update 3: Mittlerweile wurde offiziell bestätigt, dass "Marvel Heroes" auf allen Plattformen offline gegangen ist (siehe Tweet).

Michael Sosinka News
ege