Maneater ohne Savegame-Transfer von PS4 auf PS5

Xbox macht da keine Probleme

"Maneater" ist ein weiteres Spiel, bei dem man seinen Fortschritt nicht von PlayStation 4 auf PlayStation 5 übertragen kann.

Screenshot

Das Action-Rollenspiel "Maneater" wird zum Launch der jeweiligen Konsolen auch für die Xbox Series X/S und die PlayStation 5 erscheinen, inklusive eines kostenlosen Next-Gen-Upgrades. PS4-Spieler bekommen aber wieder das übliche Problem: Sie werden ihren Spielstand nicht übertragen können. Auf der Xbox-Plattform ist das hingegen kein Problem.

Viele Spieler fragen sich, warum auf PlayStation 4/5 so oft kein Cross-Progression möglich ist. Tripwire Interactive liefert im FAQ den Ansatz einer Begründung, auch wenn die Erklärung nicht ins Detail geht: "Hierbei handelt es sich um eine separate Anwendung/ein separates Spiel auf PlayStation 5 und Trophäen, Statistiken sowie Spielstände werden nicht übertragen."

Bei der Xbox heisst es hingegen: "Es handelt sich nicht um eine andere Anwendung/ein anderes Spiel auf der Xbox Series S und X und die Saves sowie Trophäen/Erfolge werden übertragen." Die Next-Gen-Version von "Maneater" wird übrigens 4K, HDR, 60 FPS und Raytracing unterstützen.

Michael Sosinka News