E-Sport: Schweizer Wildcard für die Logitech

McLaren G Challenge Grand Finals

Die Qualifikationen der Logitech McLaren G-Challenge sind schon länger am Laufen. Die besten Sim-Racing Fahrer der Welt versuchen sich für die Grand Finals zu qualifizieren. Nun darf auch die Schweiz einen Fahrer auserkoren, welcher an den Regional Finals teilnehmen darf. Die Qualifikationen dazu starten ab dem 5. November 2021 in sieben verschiedenen Media Markt Filialen. Der anschliessende Final findet am 18. Dezember 2021 im Media Markt Dietlikon statt.

Modus

Screenshot

Im Zeitraum vom 5. November bis 11. Dezember 2021 stehen in 7 Media Markt Filialen Racing Simulatoren bereit. Gefahren wird mit dem Spiel "Assetto Corsa Competizione". Wer teilnehmen will, kann jeweils freitags und samstags versuchen, sich zu qualifizieren. An diesen Tagen werden die Zeiten erfasst. Die restlichen Tage der Woche können zum freien Training genutzt werden. Das grosse Finale geht am Samstag, 18. Dezember 2021, im Media Markt Dietlikon über die Bühne.

Preisgeld und Grand Final

Der Gewinner der Logitech G Challenge in der Schweiz kriegt ein Preisgeld in Höhe von CHF 2000.--, welches in Form eines Media Markt Gutscheins ausgezahlt wird. Weiter qualifiziert sich der Gewinner für die Regional Finals, welche online stattfinden. Der Schweizer Vertreter duelliert sich dabei mit den weltbesten Fahrern.

Der Regional Champion der G-Challenge und ein Gast erhalten eine 4-tägige, voll bezahlte Reise nach London, wo sie das McLaren Technology Center besichtigen und von Lando Norris gecoacht werden.

Alle Informationen zur Logitech McLaren G Challenge Qualifikation.

Roger News