Little Nightmares Entwicklerstudio teast neues Spiel

Bilder deuten auf Horror-Setting

Das Entwicklerstudio Tarsier Studios, bekannt für die beiden "Little Nightmares"-Spiele, arbeitet an einem neuen Spiel. In einem Beitrag auf Twitter teast das schwedische Studio seine Fans mit dem neuen Projekt.

Vermutlich handelt es sich bei dem neuen Spiel nicht um "Little Nightmares 3", denn zum einen hat Tarsier Studios zuvor bekannt gegeben, die IP vorerst ruhen zu lassen. Zum anderen gehört das Studio mittlerweile zur Embracer Group, während die Rechte zu der IP bei dem Publisher Bandai Namco verblieben sind.

Auch wenn sich nicht viel aus dem Teaser entnehmen lässt, wird doch klar, dass Tarsier Studios bei dem nächsten Projekt einen ähnlichen Stil, wie wir ihn aus "Little Nightmares" kennen, beibehalten wird. Das Gezeigte deutet zudem erneut auf ein Horror-Spiel.

Karl Wojciechowski News