Limbo scheinbar auch für Xbox One

Kostenlos für frühe Käufer der Konsole

Das düstere 2D-Spiel "Limbo" schafft es wohl auch auf die Xbox One. Wer die Konsole zum Launch gekauft hat, bekommt das Spiel scheinbar geschenkt, zumindest in den USA.

Screenshot

Das düstere 2D-Spiel "Limbo", das schon für Xbox 360, PlayStation 3, PC, PS Vita und iOS erhältlich ist, schafft es wohl auch auf die Xbox One. Vor einigen Wochen wurde der Titel vom "South Korean Game Rating and Administration Committee" mit einer Altersfreigabe versehen. Nun berichten einige Spieler, dass sie von Microsoft eine E-Mail als Dank dafür bekommen haben, dass sie die Xbox One zum Launch gekauft haben. In dieser E-Mail soll stehen, dass sie "Limbo" für die Xbox One geschenkt bekommen, sobald das Game erscheint. Ob das aber nur für die USA gilt?

Fakt ist zwar, dass Microsoft derzeit den ersten Geburtstag der Xbox One mit einigen Giveaways wie Hintergründen und Avataren feiert (für die 13 Launch-Länder), "Limbo" wurde in diesem Zusammenhang allerdings nicht offiziell erwähnt. Noch ist das Ganze nur Gerücht und falls es doch stimmt, bleibt dann die Frage offen, ob wirklich alle Day-One-Käufer damit versorgt werden. Da die Schweiz mit der Xbox One erst im September 2014 bedacht wurde, wird es hierzulande eventuell keine Belohnung dieser Art geben, außer vielleicht man hat die Konsole als Import-Version gekauft.

Michael Sosinka News