Leisure Suit Larry: Wet Dreams Dry Twice erhältlich

Launch-Trailer zum Adventure

Assemble Entertainment hat das Point-&-Click-Adventure "Leisure Suit Larry: Wet Dreams Dry Twice" für den PC veröffentlicht. Passend dazu darf man sich den Launch-Trailer und den aufgezeichneten Launch-Gameplay-Livestream anschauen.

Larry zu seinem neuen Abenteuer: "Hey Ladies, bereit für Runde 2? Leisure Suit Larry: Wet Dreams Dry Twice ist die feucht-fröhliche Forsetzung meines Abenteuers von Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don’t Dry. Ich habe New Lost Wages hinter mir gelassen, bin in Cancum gestrandet und wollte meine einzig wahre Liebe Faith heiraten. Leider wurden wir voneinander getrennt und jetzt ist sie irgendwo auf dem berühmten, sonnigen und riesigen Kalau'a-Archipel ohne mich. Ich muss sie unbedingt finden! Nichts kann mich von ihr fernhalten, erst recht nicht die wilden Inseln von Kalau'a. Selbst die exotischen Frauen der Insel werden mich nicht von meinem Ziel abbringen. Mein Herz und meine Hose pulsieren nur für Faith. Bist du daran interessiert, als echter Pirat mit mir in See zu stechen, ein echter Schatzgräber zu sein und Faith zu finden? Tritt meiner Crew bei und komm mit mir auf diesen glorreichen Tripper!"

Die Spielbeschreibung: "Begleite Larry Laffer in seinem neuen Point & Click-Abenteuer mit seinem selbst gebauten Floss durch das Kalau'a-Archipel und erkunde über 50 handgezeichnete Orte! Finde dich in urkomischen Dialogen mit über 40 verrückten Charakteren wieder, sammle verrückte Gegenstände, löse herausfordernde Rätsel und schau, ob Larry das Mädchen seiner feuchten Träume, Faith, bekommen kann!"

Features von Leisure Suit Larry: Wet Dreams Dry Twice

  • Erkunde das Kalaua'-Archipel mit all seinen mysteriösen und schönen Inseln, einschliesslich über 50 handgezeichneten Schauplätzen.
  • Triff über 40 neue und alte Freunde aus Wet Dreams Don't Dry und erfreue dich an vielen neuen und wilden Frauen.
  • Hilf Larry Laffer, schwierige und aufregende neue Rätsel und Quests zu lösen und seine "Happy Endings" einzufordern.

Michael Sosinka News