LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga verkauft sich weiterhin prächtig

Aktuelle Zahlen von Warner überzeugen

sebastian.essner

Bereits Ende April konnte Warner bezüglich "LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga" den weltweit größten Start eines Lego-Spiels bejubeln (unsere damalige Meldung zu dem Thema könnt ihr an dieser Stelle nachlesen). Jetzt wurden frische Absatzzahlen vorgelegt, welche beweisen, dass sich das Action-Adventure nach wie vor prächtig verkauft.

So kommt "LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga" inzwischen weltweit auf mehr als fünf Millionen verkaufte Einheiten. Ende April hatte man noch bei 3,2 Millionen gelegen. Auf welcher Plattform das Action-Adventure dabei am begehrtesten war, wurde dagegen leider nicht verraten.

Das von TT Games in Zusammenarbeit mit einem Team von Lucasfilm Games entwickelte und von Warner Bros. Games produzierte "LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga" bietet eine unvergessliche Spielerfahrung in der Star Wars-Galaxis, mit dem grössten Aufgebot an Charakteren und Fahrzeugen aus LEGO Star Wars, neuen packenden Kampftechniken, zahlreichen Planeten, die es zu entdecken gilt und vielem mehr.

"LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga" erschien am 5. April für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Switch und den PC.