League of Legends Wild: Rift Patch 2.5

Was neu ist

Patch 2.5 für League of Legends: Wild Rift kommt und er bringt jede Menge interessante Neuerungen. Hier ein paar wichtige Punkte:

Neuer Held

Der neueste Champion hört auf den Namen Veigar und ist ein Yordle. Er ist ein guter Mid Laner, der passiv die Fähigkeitsstärke kumulieren kann. Es verringtert zudem den Cooldown für seine Dark Matter Fähigkeit.

Screenshot

Besseres Matchmaking

Bisher gab es das Problem, dass je höher man im Level aufstieg, desto schwieriger wurde es, ein passendes Match zu finden. In den kommenden Wochen fokussiert sich Riot Games auf ein ausgeglichenes Matchmaking Rating (MMR). Mit Hilfe eines neuen Features lässt sich ausserdem nun erkennen, wenn ein Gegner stärker ist, als der Rang dies vorgibt.

Gilden

Die Gilden lassen sich entweder selbst erstellen oder aber man kann sich ihnen anschliessen. Auf diese Weise lassen sich für die eigenen Matche neue Gleichgesinnte finden. Mit gerankten Gilde vs. Gilde Kämpfen lassen sich einzigartige Belohnungen freischalten und Trophäenpunkte einsacken.

Screenshot

Karl Wojciechowski News