Bloober Team zeigt Layers of Fear Artwork

Deutet baldige Ankündigung an

Das Horror-Entwicklerstudio Bloober Team hat ein Artwork zu "Layers of Fear" veröffentlicht. Das Timing im Vorfeld von zahlreichen anstehenden Videospiel-Präsentationen deutet an, dass wir bald einen neuen Ableger der Reihe angekündigt bekommen könnten. Dass dies auf dem Summer Game Fest passiert, liegt im Rahmen des Möglichen, auch wenn Geoff Keighley bereits mitgeteilt hat, dass neue Ankündigungen eine eher untergeordnete Rolle spielen werden und sich die Show auf bereits bekannte Titel fokussieren wird.

Bereits im September letzten Jahres hat Bloober ein Tease-Video in der Unreal Engine 5 veröffentlicht, worüber wir an dieser Stelle berichteten. Ebenso wie in dem aktuellen Bild, stand dort die Arbeit eines Künstlers im Vordergrund. Das verwischte und somit entstellte Gemälde weckt Erinnerungen an das originale "Layers of Fear", wobei wir uns mit Spoilern selbstredend zurückhalten. Festzuhalten ist jedoch, dass es bei der potenziellen Ankündigung nicht zwingend um ein "Layers of Fear 3" gehen muss. Auch ein Remake oder Remaster liegt im Rahmen des Möglichen.

Vor Kurzem hat Bloober darauf hingewiesen, dass in dem im letzten Jahr gezeigten Video, wenn man genau hinschaut, paranormale Aktivitäten zu vernehmen sind:

Karl Wojciechowski News