Interaktionsmöglichkeiten in Kirby und das vergessene Land

Winken, 'High Five' und Hinsetzen

Die Demo zum Ende dieses Monats erscheinenden "Kirby und das vergessene Land" ist vor Kurzem angelaufen, wie wir euch an dieser Stelle berichteten. Das Nintendo Switch Abenteuer des pummeligen, rosanen Fan-Lieblings bietet einige Interaktionsmöglichkeiten, wie Twitter-Nutzer mit der Welt teilen. So kann Kirby beispielsweise die Waddle Dees im Spiel grüßen. Drückt man den D-Pad nach oben, so wird ordentlich gewunken und ein freundliches "Hiiii" geäußert:

Ein anderer Nutzer zeigt eine Interaktion Kirbys mit seinem Gefährten Bandana-Dee. So kann das eingespielte Team ein sportliches "High Five" austauschen:

Ab und an braucht Kirby aber einfach mal eine Pause. Für diesen Fall hat Nintendo das D-Pad nach unten reserviert, woraufhin Kirby sich hinsetzt:

Karl Wojciechowski News