Keine Switch-Portierungen bestehender Kingdom Hearts-Spiele

Pläne wurden verworfen

Abgesehen von "Kingdom Hearts: Melody of Memory" schafft es vorerst kein anderes Spiel der Marke auf die Switch, was auch für Portierungen älterer Titel gilt.

Screenshot

Der bekannte Game-Designer Tetsuya Nomura hat bestätigt, dass es abgesehen von "Kingdom Hearts: Melody of Memory" keine Pläne gibt, andere Spiele der Serie für die Nintendo Switch zu veröffentlichen. Square Enix hat in der Vergangenheit durchaus Portierungen bestehender "Kingdom Hearts"-Spiele für die Switch in Betracht gezogen, aber es wurde festgestellt, dass dies technisch zu schwierig werden würde.

Tetsuya Nomura fügte jedoch hinzu, dass er die Nintendo Switch für ein sehr ansprechendes Stück Hardware hält, und dass er schon immer etwas mit dieser Konsole machen wollte. Auch wenn er nicht für andere Spiele bei Square Enix sprechen kann, mit denen er nicht in Verbindung steht, so hat er doch zum Ausdruck gebracht, dass es möglich wäre, dass es ein anderes Spiel von ihm auf Switch schaffen könnte. Allerdings ist nicht ganz klar, wie wahrscheinlich das ist.

Die in HD neu aufgelegte Sammlung "Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 ReMIX" bringt sechs beliebte Kingdom Hearts-Abenteuer auf die PlayStation 4.

Michael Sosinka News