Kingdom Hearts 3: Neue Verkaufszahlen

Square Enix kann sich freuen

Für Fans von "Kingdom Hearts" waren es zuletzt spannende Tage, da der vierte "richtige" Teil offiziell enthüll wurde. Heute haben wir allerdings Neuigkeiten zu dessen direktem Vorgänger, also "Kingdom Hearts 3".

Screenshot

Director Tetsuya Nomura hat nämlich auf dem Kingdom Hearts 20th Anniversary Event aktualisierte Absatzzahlen von "Kingdom Hearts 3" verraten. Demnach wurden bis September 2021 mehr als 6,7 Millionen Einheiten des Action-Rollenspiels verkauft. Auf welcher Plattform man kommerziell am erfolgreichsten war, wurde dagegen leider nicht verraten.

Über Kingdom Hearts 3

Nachdem sie erfahren haben, dass alle ihre bisherigen Kämpfe von Meister Xehanort in seinem Plan, einen weiteren Schlüsselschwertkrieg zu beginnen, ausgeführt wurden, setzen Sora und seine Freunde ihre Suche nach sieben Lichtwächtern fort, die gegen die kommende Dunkelheit bestehen können. König Mickey und Riku suchen Schlüsselklingen-Veteranen aus der Vergangenheit auf, während Sora, Donald und Goofy eine neue Odyssee durch die Disney-Welten beginnen, um die "Kraft des Erwachens" zu beanspruchen.

Zum ersten Mal in "Kingdom Hearts 3" wird Sora durch Pixar und andere aufregende neue Disney-Welten reisen, die der Geschichte eine größere Dimension verleihen als je zuvor in der Serie. Das Kampfsystem erreicht neue Höhen, spannende Action, reitbare Themenpark-Attraktionen und spektakuläre Team-Up-Moves mit Disneys beliebten Charakteren. "Kingdom Hearts" inspiriert und unterhält anders als alles andere.

"Kingdom Hearts 3" ist für PS4, Xbox One, Switch und den PC erhältlich.

sebastian.essner News