Statement zum Day-One-Update von Kingdom Come: Deliverance

Darum ist es so gross

Michael Sosinka

Das Day-One-Update von "Kingdom Come: Deliverance" fällt leider ziemlich gross aus. Die Entwickler nennen den Grund.

Zuletzt haben wir darüber berichtet, dass das Day-One-Update von "Kingdom Come: Deliverance" auf der PlayStation 4 über 23 GB gross ist. Doch warum muss man so viele Daten herunterladen? Die Warhorse Studios und Deep Silver haben eine Erklärung auf Lager.

Das Statement des Executive-Producers Martin Klima: "Die Produktionsrealität der Spiele-Entwicklung bedeutet, dass eine 'Release-Version' einige Zeit vor dem eigentlichen Release-Termin fertiggestellt werden muss. Wir hätten diese Zeit nutzen können, um uns etwas auszuruhen, oder wir hätten sie nutzen können, um zusätzliche Inhalte zu erstellen und sie als DLC zu verkaufen. Aber wir gingen zurück zu der Version, die veröffentlicht werden soll, und arbeiteten daran. Die Ergebnisse liegen auf der Hand: Die Quests sind verbessert, die RPG-Fortschritte sind flüssiger, das Spiel läuft schneller und jede Facette des Titels hat mehr Glanz bekommen. Der Nachteil ist natürlich, dass die meisten Daten im alten Build ersetzt wurden und als Patch heruntergeladen werden müssen. Bei dieser Grösse wird das Herunterladen einige Zeit in Anspruch nehmen, und das ist eine Schande. Dennoch glauben wir fest daran, dass es sich nach vier Jahren der Wartezeit lohnt, noch ein wenig länger zu warten, während der Day-1-Patch heruntergeladen wird. Vertraut mir, es wird euch die fantastische Erfahrung liefern, die ihr verdient."

Martin Klima deutete zudem an, dass kommende Updates ebenfalls recht gross ausfallen werden. Das gesamte Spiel ist in mehrere zwei GB grosse Pakete unterteilt. Auch wenn für ein Update nur eine 1KB-Textdatei innerhalb eines dieser Pakete ändert, müssen die kompletten zwei GB erneut heruntergeladen und ausgetauscht werden. Das erklärt auch die Grösse des Day-One-Downloads. "Kingdom Come: Deliverance" wird am 13. Februar 2018 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen.