Kingdom Come: Deliverance im Video

Details zum Schwertkampf

Im neuen Video zum Mittelalter-Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance" geht es um den durchaus anspruchsvollen Schwertkampf.

Die Warhorse Studios haben derzeit das Mittelalter-Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance" in der Entwicklung, das ausnahmsweise ohne Drachen, Orks und all die anderen Fantasy-Themen auskommt. Selbst der Schwertkampf soll äußerst realistisch ausfallen, worum es auch im neuen Video geht.

Dennoch soll der Schwertkampf Spaß machen, was eine Gradwanderung zwischen Realismus und Vereinfachung bedeutet. In "Kingdom Come: Deliverance" gibt es verschiedene Kampfstile und Waffengattungen, auf die man sich als Spieler spezialisieren kann. Manche Waffen sind zum Beispiel nicht besonders effektiv gegen Plattenrüstungen, haben dafür aber andere Vorteile. Unter anderem dürfen Schwerter, Langschwerter, Dolche, Säbel, Äxte, Hämmer, Schilde, Bögen und Armbrüste genutzt werden.

"Kingdom Come: Deliverance" wird im Sommer 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

"Kingdome Come: Deliverance" ist ein Next-Gen-Rollenspiel der tschechischen Warhorse Studios basierend auf der CryEngine 3. Das Team setzt sich aus Veteranen von "Operation Flashpoint" und "Mafia 2" zusammen.

News Michael Sosinka