Neue Erweiterungen für Kingdom Come: Deliverance bestätigt

Liebeskranker Hans & Schwarzer Ritter

Die Warhorse Studios haben auf der gamescom 2018 neue Erweiterungen für das Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance" bestätigt.

Screenshot

Die Warhorse Studios haben im Rahmen der gamescom 2018 die nächste Erweiterung für das Mittelalter-Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance" angekündigt. Dabei handelt es sich um "The Amorous Adventures of Bold Sir Hans Capon", das im Frühherbst 2018 erscheinen wird. Das kostenpflichtige "The Amorous Adventures of Bold Sir Hans Capon" kann nach Abschluss der Kampagne gespielt werden, oder wenn man Hans im Rahmen der Story trifft. Die Entwickler versprechen eine Spielzeit von 10 bis 15 Stunden, wobei der liebeskranke Hans das Herz von Carolina erobern will.

Zeitgleich mit "The Amorous Adventures of Bold Sir Hans Capon" wird der kostenlose "Free-for-All"-DLC veröffentlicht. "Free-for-All" bietet eine kleinere Quest-Reihe, die etwa fünf Stunden dauern wird. Henry versucht darin, die Geheimnisse des verdächtig erfolgreichen Schwarzen Ritters aufzudecken. Nach Abschluss der Quest-Reihe bekommt man Zugang zu regelmässigen Turnieren, bei denen man Geld und einige beeindruckende Rüstungen gewinnen kann.

"Kingdome Come: Deliverance" ist ein Next-Gen-Rollenspiel der tschechischen Warhorse Studios basierend auf der CryEngine 3. Das Team setzt sich aus Veteranen von "Operation Flashpoint" und "Mafia 2" zusammen.

Michael Sosinka News