Kinect

Xbox 360 feiert den Jahrestag des 'Kinect Effekts'

Vor einem Jahr wurde der Umgang mit Spielen und Unterhaltung auf Xbox 360 verändert: Kinect für Xbox 360 wurde lanciert. Controllerloses Spielen und Unterhaltung – einst Science Fiction – wurde durch die Magie von Kinect zur Realität.

Seit dem Launch vor einem Jahr wurden die Spieler von Kinect inspiriert. Vor sechs Monaten nahm eine vielfältige Gruppe von Bastlern und Akademikern die Möglichkeit von Kinect wahr, indem sie das Kinect für Windows SDK herunterlud. Damit entwickelte sie Anwendungen, die sich auf verschiedene Bereiche übertragen liessen: auf das Gesundheitswesen, auf Ausbildungen, auf Kunst und auf viele andere mehr. Microsoft nennt dieses Phänomen "Kinect Effekt".
 


Um den Jahrestag von Kinect am 4. November zu ehren, gibt Xbox 360 heute bekannt, dass die kommerzielle Version des Kinect für Windows SDK anfangs des nächsten Jahres auf den Markt kommen wird. Das Programm gibt Unternehmen die Werkzeuge, Anwendungen zu entwickeln, welche nicht nur ihre eigenen Arbeitsvorgänge verbessern, sondern auch ganze Branchen verändern könnten. Bis heute haben sich weltweit mehr als 200 Unternehmen wie Toyota, Houghton Mifflin Harcourt und Razorfish dem Kinect für Windows SDK Pilotprogramm angeschlossen, um die Möglichkeiten von Kinect zu entdecken. 


Niemand weiss, was die Zukunft bringen wird. Aber wenn man aus dem vergangenen Jahr Rückschlüsse zieht, dann könnte es mit Sicherheit auch fortan inspirierend werden.

News Roger