Kinect

Unfallgefahr - Eltern schlagen ihre Kinder

Jaja, wir alle kennen das Problem noch von den Anfängen der Wii. Damals flogen die Wiimote schon durch so manches Wohnzimmer und angeblich auch in manchen Fernseher. Bei Kinect gibt es jetzt ähnliche Videos, allerdings dürfte hier kein Gummi helfen.

Bereits Nintendo warnte bei der Wii, dass man ausreichend Platz zum Spielen benötigt und auch für Microsofts Kinect sieht die Sache nicht anders aus. Vor allem ein wenig Platz zu den Mitspielern sollte man immer einhalten, sonst kann es schonmal blaue Flecken/Augen geben.

Ehemals als "Projekt Natal" bekannt ist "Kinect" die Antwort Microsofts auf alle Bewegungssensoren dieser Welt. Mit zwei Kameras und einem 3D Mikrofon ausgestattet kann Natal die Bewegungen und Worte des Benutzers verstehen.

News Björn