Killzone: Mercenary

Killzone für die Vita bestätigt

Noch immer ist das Spiele-Angebot der PlayStation Vita doch recht überschaubar, doch versprach Sony für seinen aktuellen Handheld schnell Nachschub zu liefern. Tatsächlich dominierten PlayStation Vita Titel den größten Teil der Sony Pressekonferenz, zu denen auch "Killzone: Mercenary" gehört.

Das Spiel nutzt, wie für einen Titel mit Touchscreenintegration üblich, die vollen Stärken des Handhelds. Dementsprechend darf der Spieler verschiedene Kampfaktionen per Fingertippen und -streichen auf dem Bildschirm ausführen. Das Spiel soll, laut Guerilla Games, sich mindestens genauso gut anfühlen, wie die Spiele auf der PlayStation 3. Inhaltlich dürfen die Spieler sich für die Seite der Helghast und der ISA entscheiden, was als Andeutung für einen enthaltenen Mehrspielermodus sein dürfte.

Bislang ist nur bekannt, dass das Spiel für Anfang des nächsten Jahres kommen soll.

Killzone: Mercenary ist ein für die Vita speziell angepasster First-Person-Shooter im Killzone Universum.

News Flo